Ausgefallener Frühjahrs-Gemeinschaftsdienst

Der Gemeinschaftsdienst im Frühjahr musste wegen der Corona-Krise ausfallen. Wie sicherlich viele von Euch gesehen haben, sind viele notwendige Arbeiten am Bootshaus und Gelände liegen geblieben, dies betrifft besonders unseren Garten.

Hier eine erste Aufstellung von Arbeiten:

  • Sehr, sehr viele Gartenarbeiten
  • Hochwasserschutz in der großen Bootshalle ausbauen und unter der Treppe verstauen
  • Leuchtstoffröhren obere Etage durch LED-Röhren ersetzen und alte Leuchtstoffröhren entsorgen, ab Anfang Juli
  • Herdabschaltung in der Gästeküche einbauen, ab Anfang Juli
  • Handtuchspender in den Waschräumen anbringen
  • Gartenhausgiebel streichen
  • Fenster im Hans-Schäfer-Tempel überholen und streichen
  • Beton des Bootshauses ausbessern
  • Am Strand angelieferten Sand nach oben schaffen
  • Klappstühle aus dem Hans-Schäfer-Tempel auf den Dachboden bringen
  • Werkstatt und Hans-Schäfer-Tempel aufräumen
  • Schwarzen CX reparieren
  • Grillhütte streichen und im unteren Bereich Bretter bis zum Boden anbringen
  • Außenleuchte neben dem Treppenlift abnehmen
  • Zusätzliche Halterungen unter Heizungsrohren in der unteren Bootshalle anbringen
  • Heizungsrohre in der unteren Bootshalle zum Teil nachisolieren
  • und viele kleinere Aufgaben

Um die Arbeiten zu erledigen kann auch gerne in Gruppen gearbeitet werden, dies gilt besonders für den Sand am Strand und die vielen Gartenarbeiten. Vor einiger Zeit hatte sich ein Gartenteam gebildet, dieses braucht dringend noch Unterstützung, Frauke Meyer ist die Ansprechperson für das Gartenteam.

Bitte sprecht mich an oder schickt mir eine Mail wenn Ihr eine der Arbeiten übernehmen wollt, damit wir alles weitere besprechen können.

Wolfgang Vöge – Fachwart für Vereinsanlagen

Tel.: 0421 83 41 52

anlagen@bremer-kanu-wanderer.de

2020-06-25T16:13:12+00:00