Zufahrtsregelung bei Werder-Spielen 2021-06-15T15:00:37+00:00

Lebenslang Grün-Weiß – Zufahrtsregelung bei Heimspielen von Werder Bremen

Das Vereinsgelände des BKW liegt in unmittelbarer Nähe des Weserstadions und es gibt bei Heimspielen vom SV Werder Zufahrtsbeschränkungen.

In den Zeiten von etwa 2 1⁄2 Stunden vor bis kurz nach Spielbeginn und nach Abpfiff bis etwa 1 Stunde nach Spielende ist die Zufahrt zum BKW nur eingeschränkt möglich. Dabei wird der Osterdeich zwischen Sielwall und Stader Straße von etwa 2 Stunden vor bis etwa eine Stunde nach Spielschluss gesperrt. Um überhaupt durchzukommen, benötigt Ihr eine Zufahrtsberechtigung für das an dem Tag stattfindende Spiel. Die erhaltet Ihr auf Anfrage beim Vorstand, bitte kontaktiert dazu: vorsitzende1@bremer-kanu-wanderer.de.

Zufahrtsregelung Weserstadion

Aber auch mit einer Zufahrtsberechtigung ist es ab ca. 60 Minuten vor dem Spiel und bis etwa eine Stunde nach dem Spiel nur sehr schwer bis gar nicht möglich über die Zufahrt Weserstadion zum Verein zu kommen (und bei den Menschenmassen auch nicht ratsam).

Alternativ kann die Sperrzone umgangen werden, indem Ihr über die Zufahrt Jürgensdeich zu uns gelangt. Aus der Richtung Jürgensdeich kommend ist der Richard-Jürgens-Weg durch einen umklappbaren Pfeiler gesperrt. Bitte informiert Euch vorher beim Vorstand über die Möglichkeiten, den Pfeiler zu öffnen.

Mit Anhängern und Wohnmobilen kann dieser Weg nicht genutzt werden!

Für unsere Gäste bedeutet dieses ebenfalls, die Sperrungen auf Grund von Werderspielen zu beachten. Bitte meldet Euch rechtzeitig an und sagt uns, wenn Ihr zu einer Zeit ankommen möchtet, die mit einem Spiel zusammen fällt.

Die Termine für Werderspiele findet Ihr hier: www.werder.de/aktuell/termine/alle/