Informationen für Gäste 2021-04-06T15:42:30+00:00

Liebe Gäste,

die Bremer Kanu-Wanderer sind eine offizielle Kanu-Station des Deutschen Kanu-Verbandes.

Achtung: Ab sofort ist das Übernachten für Kanut*innen unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen bei uns wieder möglich. Es stehen allerdings nur eingeschränkte Sanitäranlagen zur Verfügung, da unsere Duschen und auch die Gästeküche zurzeit noch nicht wieder benutzt werden dürfen. Auch ist eine vorherige schriftliche Anmeldung unter Nennung der Gästennamen und Kontaktdaten notwendig. Informationen und Anmeldung bitte bei bootshaus@bremer-kanu-wanderer.de

Als Kanut*innen, mit einer Migliedschaft im Deutschen Kanu-Verband (DKV), habt Ihr die Möglichkeit, auf unserem großzügigen Vereinsgelände zu zelten oder Euren Wohnwagen / Euer Wohnmobil aufzustellen, auch wenn Ihr mit dem Auto oder Fahrrad zu uns anreist. Paddler*innen, die über die Weser zu uns kommen sind uns jederzeit willkommen. (Liebe Fuß- und Radwander*innen ohne DKV Mitgliedschaft: Einen öffentlichen Campingplatz findet Ihr in Bremen am Hochschulring 1 (Hanse Camping), die Bremer Jugendherberge befindet sich in der Kalkstr. 1, ca. 4 km weserabwärts.)

Für Gäste, die die Weser zu uns herunterpaddeln: Etwa einen Kilometer unterhalb der Hemelinger Schleuse (genau bei Weser-Km 363,7) befindet sich am rechten Weserufer unser Gelände, deutlich sichtbar durch das große weiße BKW-Schild und die beiden Fahnenmasten. Davor befindet sich ein -je nach Tide- mehr oder weniger großer Sandstrand und links ein Steg. Der führt über einen breiten Weg hinauf zum meist hochwassersicheren Ufer. Dahinter ist das Bootshaus mit seinem schwarzen Giebeldach erkennbar. Für Gäste, die die Unterweser zu uns heraufpaddeln, gilt das alles natürlich genauso. Beachtet bitte, dass wir uns im gezeitenabhängigen Bereich der Weser befinden und mit ca. 4 m den höchsten Tidenhub Deutschlands berücksichtigen müssen.

Wie Ihr auch immer zu uns kommt, bitte meldet Euch nach Möglichkeit vorher an. Unser Gelände ist verschlossen, ein hoher Metallzaun schützt uns vor unerwünschten Eindringlingen. Ohne Schlüssel kommt Ihr weder rauf auf das Gelände, noch runter. Ins Bootshaus kommt Ihr natürlich auch nicht so ohne Weiteres. Anmelden könnt Ihr Euch bei: bootshaus@bremer-kanu-wanderer.de oder bei Eva Sander unter der Telefonnummer 0176-5454 2854 oder 0421 – 6841 9108

Nun zum Anreisetag: Bitte plant nach Möglichkeit eine Anreise bis 19:30 Uhr und ruft unter der o.a. Mobiltelefonnummer etwa eine halbe Stunde vor Eurer Ankunft an. Sollte es später werden, dann bitte unbedingt anrufen, ansonsten kann es sein, dass Ihr vor verschlossenen Türen steht. Wenn notwendig erhaltet Ihr eine Adresse, an der der Schlüssel für das Gelände hinterlegt ist.

Das Bootshaus ist mit einem Treppenlift für Rollstühle sowie einer Behindertentoilette mit Dusche ausgestattet und somit fast barrierefrei. Die Fernbedienung des Treppenlifters wird bei der Schlüsselübergabe mit herausgegeben, bitte bei der Anmeldung mit angeben. Unsere Anlegestelle (Steg) ist nur von zwei Stunden vor Hochwasser bis 2 Stunden nach Hochwasser für Rollstühle geignet, in den übrigen Zeiten ist der Wasserzugang nur über ein mehr oder weniger breites Stück Sandstrand möglich.

Bitte zeltet nicht direkt am Zugang zur Anlegestelle, da der Platz zum Ein-und Aussteigen sowie zum Abstellen der Boote benutzt wird. Ansonsten könnt Ihr Euch den schönsten Platz aussuchen. Für Gäste stehen in unserem Bootshaus Sanitäranlagen (auch behindertengerecht) und eine Gästeküche zur Verfügung.

Liebe Hundebesitzer*innen!

Selbstverständlich dürft Ihr Eure Hunde mitbringen und diese auf dem Gelände ohne Leine laufen lassen. Ebenso selbstverständlich ist es, ein paar Regeln einzuhalten. Wir bitten, die Hinterlassenschaften Eurer Hunde umgehend zu entfernen und die Hunde anzuleinen, sofern es von anderen Personen auf dem Gelände gewünscht wird, insbesondere wenn Kinder auf dem Platz sind oder z.B. gegrillt wird. Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

Noch ein Hinweis: In den Räumen des BKW ist das Rauchen nicht gestattet, auf der Terrasse findet Ihr einen Rauchertisch mit Aschenbecher.