Seminar Küstenwetter

Wie entsteht eigentlich ein Sturmtief? Sind diese Wolken bedrohlich? Und was hat es eigentlich mit den Bauernregeln auf sich?

Übers Wetter reden ist nur Smalltalk… Nicht bei uns! Als Wassersportler sind wir Wind und Wetter in ganz besonderer Weise ausgesetzt, egal ob bei der kleinen Feierabendrunde, der Wochenend-Vereinsausfahrt oder der Grand-Tour im Jahresurlaub. Ein Grundverständnis der Vorgänge in der Atmosphäre ist daher sinnvoll, um die Gefahr unangenehmer Überraschungen zu verringern und die nächste Tour oder den nächsten Törn besser planen zu können.

Umfang und Inhalt des Seminars

Die im Seminar behandelten Themen und Inhalte verteilen sich auf zwei Blöcke. Block 1 behandelt die Grundlagen des Wettergeschehens und vermittelt ein Grundverständnis der Vorgänge in der Atmosphäre. Block 2 hat deutlich höhere Praxisanteile und dreht sich im Wesentlichen um den eigenen Umgang mit Wetterinformationen und das zielgerichtete Sammeln derselben:

Block 1

  • Wie funktioniert das Wetter an der Küste?
  • Woher entsteht unser Wetter?
  • Welchen Einfluss hat die lokale Umgebung auf das Wetter?

Block 2

  • Wie lese ich eine Wetterkarte und verstehe ich einen (See-) Wetterbericht?
  • Wie entsteht eine Wettervorhersage und wo bekomme ich die her?
  • Worauf achte ich bei der eigenen Wetterbeobachtung und welche Schlüsse ziehe ich daraus?

Veranstalter:               Bremer Kanu-Wanderer e.V., Richard-Jürgens-Weg 5

Referent:                        Diplom-Meteorologe Dr. Lars Klüser          

 

Datum:                           Samstag, 27.11.2021 von 9:00 – 17:00Uhr

 

Anmeldung:                  Conny und Tom Renke kurse@bremer-kanu-wanderer.de

Kosten:                           20,00€ für BKW-Mitglieder, 30,00€ für Externe

Die Veranstaltung wird als Fortbildung für Trainer*innen-C Kanusport anerkannt.

 

Für das Seminar gilt in unseren Räumen die 2-G Regel!

 

2021-09-22T20:08:41+00:00