LKV Bremen : 21. Solidaritätslauf zugunsten krebskranker Menschen “Auf zur Venus 2021”

Teilnahme des LKV Bremen bei dem 21. Solidaritätslauf zugunsten krebskranker Menschen “Auf zur Venus 2021”


am Sonntag, d. 19. September 2021
auf der Weser
(ab Bremer Kanu-Wanderer e. V.)
sowie auf weiteren Bremer Gewässern

Auch in diesem Jahr wollen wir im Rahmen einer LKV-Veranstaltung den alljährlich stattfindenden Solidaritätslauf paddelnd auf der Weser bzw. auf Bremer Gewässern unterstützen. Jeder zurückgelegte Kilometer der Teilnehmenden wird mit 50 Cent von hansestädtischen Unternehmen und Personen, die sich durch Spenden engagieren, für den guten Zweck vergütet. Es können eigene Boote mitgebracht und genutzt werden. Der BKW stellt gegen eine geringe Gebühr (z. B. 3,00 EUR für ein Einer-Kajak) bei Bedarf Vereinsboote zum Paddeln auf der Weser zur Verfügung. Die Weser ist kilometriert, so dass die zurückgelegten Kilometer gut erfasst werden können.
Es kann die gleiche Strecke auch mehrfach gepaddelt werden (“Runden” paddeln).
Gleiches gilt auch für andere Bremer Gewässer.
Es kann in diesem Jahr zwischen 10:00 und 17:00 Uhr gepaddelt werden (Ende der Veranstaltung beim BKW ist um 17:00 Uhr). Während dieses Zeitrahmens können alle Teilnehmende selbst bestimmen, wie viele Kilometer gepaddelt werden. Jeder Kilometer, der während dieses Zeitrahmens erfasst wird, zählt für die Gesamtsumme des Solidaritätslaufs. Spätestens um 17:15 Uhr sind die erpaddelten Kilometer an mich per sms oder eMail zu melden.
Frauke Meyer
Tel.-Nr./ eMail:        0152-03060584          frauke.meyer@kanu-bremen.de

Genaueres entnehmt den Ausschreibungen:

BKW Ausschreibung Venus-Paddelei 2021

LKV Ausschreibung Venus-Paddelei 2021

2021-09-09T19:21:28+00:00